Hannoversch Britische Gesellschaft Veranstaltungen Events

HBG Events

Happy Memories In The Making.... 

Join us, you are invited!

Unsere Veranstaltungen stehen allen Mitgliedern offen. Gäste sind herzlich willkommen, werden aber gebeten, sich vorher separat bei einem Vorstandsmitglied anzumelden.

Änderungen sind möglich, Ergänzungen in jedem Fall zu erwarten, so check again. 


Mittwoch, 17. Juli, Shakespeare Pub, ab 18 Uhr
PUB NIGHT mit Darts

Wir treffen uns zwanglos zu ein paar Pints oder Whiskeys und spielen gemeinsam mit unseren Freundinnen und Freunden von der RBL eine Runde Dart. 


vrstl. Sonntag, 25. August,
MITGLIEDERVERSAMMLUNG
- Datum wird noch bestätigt, Einladungen folgen!

Sonntag, 18. August, Poloplatz Rixförde
HBG-POLO PICNIC
 

Eines der Highlights unseres HBG-Jahres - wieder in bewährter Form! Wir haben bisher immer Glück mit allem gehabt: Wetter, Pferde, Stimmung, Gäste, Picnic und natürlich die großartige Kommentierung der Spiele durch Hugh Pierson.... Warum soll es in diesem Jahr anders sein?

Freitage, 13. September und 27. September, 18 bis 19.30 Uhr, Ev. Stadtakademie
LEKTÜREKURS 1 & 2 von 6: Crazy Aristocrats. Der englische Adel in der Literatur der Nachkriegszeit

Unser zweiter Lektürekurs 2024 - mehr Infos am Ende dieser Seite. Im September besprechen wir The Pursuit of Love von Nancy Mitford (1945). Teilnahme auch möglich, wenn man das Buch nicht durchgelesen hat, aber Lust auf ein bisschen literarische Bildung to go hat, genossen in einer netten unkomplizierten Runde!
Leitung: Saskia Renner


tbd, September
MUSIKALISCHER VORTRAG MIT DARIUSZ SZYMANSKI

Donnerstag, 10. bis Sonntag, 13. Oktober
HBG LONDON WEEKEND
Yes! Wir machen uns wieder ein schönes Wochenende in London!
Bisher gibt es zwei bestätigte Programmpunkte: Am Donnerstagabend, 10. Oktober: Abends Drinks mit MItgliedern der British German Association im Pub sowie am Freitagvormittag, 11. Oktober: Ein Treffen mit dem Deutschen Botschafter in London Miguel Berger.
Flug und Hotelbuchung individuell.
Achtung: Mit inzwischen 30 Personen ist die Reisegruppe voll! Wir freuen uns auf die große und bunte Truppe!

 

Freitage, 18. und 25. Oktober, Ev. Stadtakademie
LEKTÜREKURS 3 & 4 von 6: Crazy Aristocrats. Der englische Adel in der Literatur der Nachkriegszeit

Unser zweiter Lektürekurs 2024 - mehr Infos am Ende dieser Seite. Im Oktober besprechen wir den Klassiker Brideshead Revisited von Evely Waugh. Teilnahme auch möglich, wenn man das Buch nicht durchgelesen hat, aber Lust auf ein bisschen literarische Bildung to go hat, genossen in einer netten unkomplizierten Runde! Und sowieso: Von Brideshead Revisited gibt es großartige Verfilmungen, die sich auch lohnen, wenn man das Buch schon dreimal gelesen hat.
Leitung: Saskia Renner 


tbd, Oktober
VORTRAG TORSTEN OLIVER DEECKE
über die Orden und Ehrenzeichen des Vereinigten Königreichs

Mittwoch, 23. Oktober, Shakespeare Pub, ab 18 Uhr
PUB NIGHT

Beer, Whiskey, Quatschen, Dart mit der RBL -  wie immer, wie immer cool!

Sonntag, 10. November
REMEMBRANCE SUNDAY

 

Freitage, 8 und 22. November, 18 bis 19.30 Uhr, Ev. Stadtakademie
LEKTÜREKURS 5 & 6 von 6: Crazy Aristocrats. Der englische Adel in der Literatur der Nachkriegszeit

Mehr Infos zum Lektürekurs am Ende dieser Seite. Im November steht der Roman Snobs von Julian Fellowes (2004) auf dem Plan. Julian Fellowes ist der Schöpfer von Downton Abbey - beste britische Unterhaltung ist garantiert! Die Teilnahme ist auch möglich, wenn man das Buch nicht durchgelesen hat, aber Lust auf ein bisschen literarische Bildung to go hat, genossen in einer netten unkomplizierten Runde!
Leitung: Saskia Renner 


Dienstag, 3. Dezember
WEIHNACHTSMARKTBESUCH mit Tilman Schröder Hohensee
Unser gemeinsamer Weihnachtsmarktbesuch ist eine schöne HBG-Tradition. Der erste Glühwein geht aufs Haus!


Donnerstag, 12. Dezember, Kreuzkirche
NINE LESSONS AND CAROLS

Nach dem fulminanten Erfolg in 2023 sind wir in diesem Jahr wieder dabei - als Sänger/-innen, Leser/-innen und als Glühweinspender/-innen!


- to be continued

*NEU in 2024:

In Kooperation mit der Evangelischen Stadtakademie
Lektürekurs II:  Crazy Aristocrats. Der englische Adel in der Literatur der Nachkriegszeit. 

Die besondere Beziehung zwischen Hannover und England zelebrieren wir erneut mit einem Lektürekurs. Wir lesen zwei moderne Klassiker, The Pursuit of Love von Nancy Mitford (1945) und Brideshead Revisited von Evelyn Waugh (1945), und schlagen die Brücke zur Gegenwart mit dem Roman Snobs von Julian Fellowes (2004), dem Schöpfer von Downton Abbey. 

In ihren beiden 1945 erschienen Romanen beschreiben Nancy Mitford und Evelyn Waugh die Welt des britischen Adels in den 20er und 30er Jahren anhand der exzentrischen Adelsfamilien gleichermaßen komisch-liebevoll wie auch kritisch und mit einem Hauch von Melancholie.  Ein deutschstämmiger Banker, ein Salonsozialist im Spanischen Bürgerkrieg, ein französischer Herzog – in The Pursuit of Love sucht Linda Radlett nach einer außergewöhnlichen Kindheit im Hause des exzentrischen Onkel Matthew die wahre Liebe. Als Student in Oxford schließt Charles Ryder Freundschaft mit dem flamboyanten katholischen Aristokraten Sebastian Flyte, der ihn auf sein Familienschloss Brideshead einlädt. Dort  verfällt Ryder bald dem Charme der ganzen Familie, insbesondere jedoch Sebastians Schwester Julia. 

In seinem literarischen Debütroman Snobs porträtiert Julian Fellowes eine junge soziale Aufsteigerin, die schöne  Edith Lavery, die den Fang des Jahres macht und den reichen Earl Charles Broughton heiratet. Dann trifft sie einen attraktiven jungen Schauspieler und muss sich entscheiden – was zählt wirklich: ein erfülltes  Privatleben oder die soziale Position? 

Die Bücher können auf Englisch oder Deutsch gelesen werden. Der Kurs findet in deutscher Sprache statt. Er kann sowohl komplett wie auch nur für einzelne Bücher (je zwei Termine) gebucht werden.
Um Anmeldung wird gebeten unter: [email protected] 

Einführung und Moderation: Saskia Renner, M.A.
Termine: Freitags 13. und 27. September (Mitford), 18. und 25. Oktober (Waugh), 8. und 22. November 2024 (Fellowes), jeweils von 18 bis 19.30 Uhr
Ort: OG Gemeindehaus Rosmarinhof 3, 30169 Hannover
Kosten: 5 Euro je Termin, für Studierende frei 



HBG-Mitglieder erhalten für alle Veranstaltungen eine separate Einladung per Mail. 

Möchten Sie als Gast teilnehmen, kontaktieren Sie uns bitte.

-> frühere Veranstaltungen finden Sie unter Blog


------------------------------------

Wichtig für die Online-Termine: 

  • Sie brauchen sich nicht zu den Terminen anzumelden. Sie bekommen vor der Veranstaltung per Email den Zugangslink (Zoom) zugesendet und können sich damit einwählen.
  • Kein Problem, falls Sie es nicht pünktlich schaffen! Wir freuen uns auch, wenn Sie etwas später dazukommen. Nur bitte das Mikro stummschalten.
  • Bitte beachten Sie, dass der Zugangslink für Sie und Ihre Familie persönlich bestimmt ist. Wenn Sie Freunde oder Bekannte dazuladen möchten, ist das normalerweise kein Problem. Wir bitten Sie trotzdem herzlich, eine Weiterleitung des Links vorab mit einem Vorstandsmitglied kurz abzustimmen.


Important for online events:

  • You don’t need to register for the event.  Each member will receive a link via email before the event begins for direct entry via Zoom.
  • No problem if you don’t make it punctually!  We welcome everyone, even if you arrive a bit late – but please turn your microphone to silent!
  • Please note that the link you receive is for you and your family only.  If you have friends or colleagues that you would like to invite, which is normally possible, please clear this with one of the committee members first before forwarding the link.